Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Eine IGS für den Heidekreis

Gute Bildung für Alle muss das Motto sein. Die Schulsysteme in Deutschland verstärken die soziale Segregation. Bildung hängt immer noch stark von der sozialen Herkunft ab und die Folgen von Bildungsarmut können vermieden werden. Ein Baustein zur Überwindung und Vorbeugung von Bildungsarmut kann eine (innovative) Integrierte Gesamtschule sein. Eine bewährte Form die Inklusion mit sich zieht und zumindest auf dieser Ebene gleiche Entwicklungsperspektiven ermöglicht.

Im Heidekreis würde sich jetzt die Möglichkeit für eine IGS ergeben. Diese sollte nicht vertan werden mit dem zu starkem Blick auf das Walsroder Gymnasium und seinen Problemen. Eine gut geführte und innovative IGS, die als Chance begriffen wird, könnte sowohl die Leerstelle im Heidekreis überwinden als auch mit mutiger Schulpolitik die Probleme am Walsroder Gymnasium angehen.

DIE LINKE im Heidekreis und unser Kreistagsmitglied Jasper Gallmann stehen für eine Schulpolitik, die die unterschiedlichen Ausgangslagen der Schüler:innen berücksichtigt, die auf individuelle Förderung setzt und Inklusion anstrebt.

 


Mitgliedermagazin

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.