Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
DGB & DIE LINKE.Heidekreis

Auftakttreffen zwischen der LINKEN und dem DGB im Heidekreis

Corona-Konform unter freiem Himmel trafen wir uns am 31.03. mit Gewerkschafter*innen aus dem Heidekreis. Diskutiert wurde über das Bürgerbegehren zum Neubau des HKK und den kommunalpolitischen Forderungen des DGB.

Vor allem die kommunalpolitischen Forderungen wurden intensiv besprochen und da sich die Forderungen seitens des DGB und uns LINKEN im Heidekreis nur geringfügig voneinander unterscheiden, ging es vor allem um die Durchsetzbarkeit dieser. Wir hoffen mit den kommenden Kommunalwahlen etwas mehr Gewicht in den Räten zu erhalten und entsprechend die politische Agenda, zumindest im Kleinen, mitbestimmen zu können. Daneben ging es aber auch um Strategien, wie wir außerhalb der Räte für einzelne Themen sensibilsieren und auf die politische Tagesordnung setzen können.

Die Themen die wir bei unserem ersten Treffen angerissen haben und bei weiteren Treffen vertiefen wollen sind u. a. mangelnder sozialer Wohnungsbau im Heidekreis, das geplante Kita-Gesetz, eine IGS für den Heidekreis, die notwendige Verbesserung im ÖPNV bis hin zu Rüstungskonversion in der Region. Zu den einzelnen Komplexen werden wir uns in regelmäßigen Abständen vor den Kommunalwahlen aber auch danach treffen und Vorschläge für den Umgang erarbeiten. Ein wesentlicher Teil wird sich natürlich auch in unserem kommunalpolitischen Programm wiederfinden.

Einen großer Dank geht an Charly Braun den DGB-Kreisverbandsvorsitzenden, der diesen Austausch initiert hat.

 


Mitgliedermagazin

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.